, , , ,

Spiel im Spiel: Glücks-Minispiele in Games

Videospiele und Glücksspiele haben so einige Gemeinsamkeiten. Beide sind in der Lage, Menschen in ihren Bann zu ziehen und eine unterhaltsame Freizeitaktivität zu bieten. Mit den visuell immer anspruchsvolleren Videospielen hat auch die Glücksspielbranche mitgezogen und in den letzten Jahren immer aufwendigere Online-Spielautomaten entwickelt.

Das Glücksspiel selbst kann seine Wurzeln jedoch bis in die Antike zurückverfolgen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Glücksspielthemen in der Popkultur immer wieder aufgegriffen werden. So finden sich auch eine Reihe von Videospielen, bei denen Minispiele eingebaut wurden, die auf der Thematik basieren.

‘The Witcher 3: Wild Hunt / Shiny Armor’ – Flickr via Stefans02 (CC BY 2.0)

The Witcher 3

Kaum ein Open-World-Titel hat solch eine Stimmung und Atmosphäre produzieren können, wie der Witcher. Hier findet man komplexe Storylines, die sich alle voneinander unterscheiden und spannende Überraschungen bieten. Allein die Hauptgeschichte kann zwischen 70 bis 200 Stunden betragen. In der offenen Welt begegnen einem immer wieder neue Ereignisse, die mit ihren eigenen Storylines verbunden sind. Kein Wunder also, warum das Spiel weiterhin solch einen Hype besitzt. Zwischen den Abenteuern sind Spieler in der Lage, in den Tavernen das Gwent-Kartenspiel zu spielen. Hier kommt es darauf an, ein gutes Karten-Deck zu sammeln und diverse Charaktere in der Welt herauszufordern. Dabei sind Spieler ebenfalls in der Lage, verschiedene Wetteinsätze auf sich abschließen zu können, um die potenziellen Gewinne zu erhöhen.

Mount & Blade

Dieses Open-World-Action-Rollenspiel bietet Spielern die Möglichkeit, sich in einer mittelalterlichen Welt behaupten zu können. Spieler können entweder als Banditen ihr Dasein fristen, Handel betreiben oder sogar Burgen einnehmen und Armeen mobilisieren. Obwohl das Spiel schon älter ist, genießt es aufgrund seiner vielfältigen Möglichkeiten immer noch eine treue Fanbasis und bietet eine gute Anzahl an Mods an. Spieler können sich hier in gladiatorenähnlichen Kämpfen behaupten und Wetteinsätze auf sich festlegen. Dies kann besonders zu Beginn des Spiels helfen, die Kasse aufzubessern. Damit steht das Spiel in der Tradition des Wettgeschäfts, da man hier wie bei Online-Wetten verschiedene Quoten auf die verschiedenen Mannschaften präsentiert bekommt. Gewinnt man im Spiel immer mehr Kämpfe, sinkt die Quote – genauso, wie in Wirklichkeit.

Fallout New Vegas

Dieses Spinoff der berühmten Fallout-Serie trägt das Wort “Glücksspiel” ja schon praktisch im Titel. Hier können Spieler das postapokalyptische Las Vegas erkunden und natürlich auch virtuelle Casinos besuchen. Spieler besitzen die Möglichkeit, Poker, Blackjack oder auch Slots spielen zu können. Das besondere Ambiente von “New Vegas” macht dieses Spiel zu einem der besten Games mit Glücksspielthema. Anders als bei den echten Vegas-Casinos muss man im Spiel jedoch aufpassen – gewinnt man zu häufig, kann man aus den Casinos verbannt werden. Es handelt sich schließlich um die Postapokalypse und Rohstoffe sind Mangelware. Wer hier mit viel Glück vorbeispaziert und absahnt, fällt natürlich besonders auf.

Red Dead Redemption

In diesem Action-Adventure Game haben Spieler die Möglichkeit, sich zur Zeit des Wilden Westens ausleben zu können. Das Spiel ist so beliebt, dass für Herbst 2018 ein Nachfolger erscheinen wird. Hier hat man die Wahl, entweder einen Banditen oder einen Helden zu spielen. Die Aktionen in der Spielewelt beeinflussen die Charakterentwicklung sehr stark. Wie es sich für ein Westernszenario gehört, können Spieler hier Poker im Format des Texas Holdem spielen. Dabei kann es richtig schnell sehr hitzig werden, wenn man mit gezinkten Karten versucht, seinen Spielpartner hereinzulegen. In dem Fall beendet man das Pokerspiel mit einer Schießerei.

Facebook Comments

Pokemon Go July Community Day Takes Place Today, Features Squirtle Wearing Sunglasses