, , ,

Schmettert, schlagt und schießt ab dem 20. Oktober epische Tore in HyperBrawl Tournament für PS4

Reading Time: 3 minutes

Hallo zusammen! Ich arbeite bei Milky Tea, dem Entwicklerstudio, das hinter dem bald erscheinenden Sportbrawler HyperBrawl Tournament steckt. Falls ihr bisher noch nichts von HyperBrawl gehört habt, gibt es hier eine kleine Einführung: HyperBrawl Tournament ist ein Sportbrawler für 1 bis 4 Spieler in lokalen oder Online-Arena-Spielen, in denen euer Ziel ist, das gegnerische Team zu besiegen. Damit euch das gelingt, stehen euch einzigartige Helden, epische Waffen und einige legendäre Fähigkeiten zur Verfügung.

Schmettert, schlagt und schießt ab dem 20. Oktober epische Tore in HyperBrawl Tournament für PS4

Wollt ihr noch mehr erfahren? Hier sind fünf Dinge, die jeder Brawler wissen sollte, bevor er die Arena betritt:

1) Meistert die HyperCurve!

Die Haupt-Gameplay-Mechanik in HyperBrawl besteht darin, den Ball (ins gegnerische Tor) zu werfen. Es sind aber keine ganz normalen Würfe, sondern Würfe, die mit der HyperCurve-Technik verstärkt werden. Diese Fähigkeit verleiht euch völlige Kontrolle über den Ball, wodurch ihr seine Wurfbahn mitten im Flug ändern könnt. Wenn ihr diese Technik effektiv nutzt, könnt ihr sowohl Gegnern als auch Arena-Hindernissen ausweichen – und außerdem schießt ihr so ein paar hübsche Tore. Schaut euch unten ein paar Beispiele dafür an!

2) Kanalisiert die HyperForce!

Jedes Match zu gewinnen, ist ziemlich beeindruckend (habe ich zumindest gehört), aber für jemanden wie mich, der ein bisschen Hilfe gebrauchen kann, gibt es die HyperForce. Wenn euer Held genug Schaden abbekommen hat, indem er entweder von einem Gegner angegriffen oder von einem Ball (oder gar einem eigenen Teammitglied) getroffen wurde, könnt ihr die HyperForce aktivieren. Dadurch werden Geschwindigkeit und Stärke eures Helden erhöht, um eure Chancen zu verbessern.

Es ist nicht nur unglaublich befriedigend, sich zu rächen, sondern auch äußerst erfrischend, einen Gegner gegen den Bildschirm zu feuern.

3) Waffen sorgen für hitzige Kämpfe – und ändern euren Spielstil!

Um euch richtig einzuheizen, haben wir ein paar futuristische Waffen ins Spiel integriert. Dazu gehören offensive Waffen wie Slam Hammer (Schmetterhammer) oder Cyclone Sword (Zyklonenschwert), aber auch defensive wie Sentry Shield (Wächterschild). Es gibt auch einige Waffen, die unberechenbarer sind, wie etwa Mine Mortar (Minenmörser). Damit könnt ihr den nächstgelegenen Spieler jederzeit anvisieren und verfolgen – auch euch selbst.

Und ja, von eurer eigenen Waffe ausgeschaltet zu werden, ist ziemlich peinlich, passiert aber häufig (mir zumindest).

4) Stellt euer Team zusammen!

Mit einem Dutzend intergalaktischer Helden, acht absolut einzigartigen Waffen und Tonnen von Anpassungsoptionen (die im Spiel freigeschaltet werden), gibt es einen Haufen Möglichkeiten, euer Team aus zwei Charakteren zusammenzustellen.

Wollt ihr einen schnelleren, weniger widerstandsfähigen Swift-Helden mit einer „Mag Beam“-Waffe (Magiestrahl-Waffe), um Abstand zu halten und euch den Ball aus der Distanz zu schnappen? Oder vielleicht einen langsameren, aber standhafteren Tank mit einem Sentry Shield, der als perfekter Torwart dient? Vielleicht zieht ihr aber auch den Core-Helden vor, einen Allrounder mit Boost-Bomber-Waffe, mit der ihr bei richtigem Einsatz blitzschnell das gesamte Gegnerteam ausschalten könnt. Ihr habt die Wahl. Denkt stets daran, eure Gegner im Auge zu behalten, damit ihr, falls nötig, kontern könnt.

5) Spielt alleine – oder mit Freunden!

HyperBrawl Tournament wird immer im 2-gegen-2-Modus gespielt, aber ob ein, zwei, drei oder sogar vier Spieler daran beteiligt sind, liegt ganz bei euch (die KI füllt die verbleibenden Plätze auf).

Zum Einstieg könnt ihr eine Singleplayer-Kampagne spielen, in der ihr etwas üben und ein paar tolle Spieltrophäen verdienen könnt. Wenn ihr es dann mit dem Rest der Welt aufnehmen wollt, könnt ihr Blitz spielen. Das ist der Haupt-Online-Modus, für den es globale Ranglisten mit Siegen, K. o.s und Toren gibt – auch wenn ihr nicht jedes Match gewinnt, könntet ihr also trotzdem alle anderen in einer Kategorie schlagen!

Ihr könnt auch lokal oder online mit Freunden spielen und das Party-System nutzen, um andere Spieler einzuladen, ganz egal, wo auf dem Globus sie sich gerade befinden. So könnt ihr lokale und Online-Spieler mischen und auf jede erdenkliche Weise spielen.

So, das waren die fünf Dinge, die ihr wissen solltet, bevor ihr in HyperBrawl Tournament loslegt, das übrigens am 20. Oktober für PS4 erscheint. Wenn ihr mehr über HyperBrawl erfahren wollt (wir haben heute nur an der Oberfläche gekratzt), dann schickt uns eine Nachricht über Twitter, schaut euch unsere Einblicke auf YouTube an oder meldet euch für unseren Newsletter an, um ein paar exklusive Belohnungen und Preise zu erhalten.

Wir sehen uns in der Arena!

Website: LINK

Facebook Comments

Pre-Order Xbox Series X and Xbox Series S Starting Tuesday, September 22

Smash, brawl, and score epic goals in HyperBrawl Tournament