in , ,

River City Girls 2: Marian wird vorgestellt

- Werbung -
Reading Time: 5 minutes

Hi, ich bin Bannon Rudis. Ich bin einer der Directors bei WayForward. WayForward produziert die „Shantae“- und „River City Girls“-Spiele – unter anderem. Ich selbst arbeite jetzt schon seit fast zehn Jahren zusammen mit Arc System Works an der „River City“-Spielereihe. Zu Beginn meiner Karriere habe ich die Sprites in River City rekonstruiert und hart gebüffelt, um mehr über Animation zu lernen. So wurde ich irgendwann zum waschechten Spieleentwickler. Aber hier soll es ja nicht um mich gehen. Marian, eine der neuen spielbaren Figuren in River City Girls 2, spielt in diesem Artikel die erste Geige. Reden wir also nicht länger um den heißen Brei herum.

River City Girls 2: Marian wird vorgestellt

- Werbung -
- Werbung -

Marian war in der Vergangenheit eher die Prinzessin, die gerettet werden musste. In den letzten Jahrzehnten wurde sie auf offener Straße angegriffen, von einer zwielichtigen Verbrecherbande entführt, musste als Geisel im Tausch gegen magische Steine herhalten und wurde letztendlich sogar niedergeschossen (auch, wenn sie später wiederbelebt wurde). Kurz gesagt: Sie hatte echt ein schweres Leben. Ach ja, fast hätte ich vergessen, zu erwähnen, wie ihre Freunde Billy und Jimmy sich einen Kampf auf Leben und Tod lieferten, nur um mit ihr ausgehen zu können. Das ist dann doch ein bisschen übertrieben.

Marians finales Artwork sowie einige Konzeptzeichnungen, die ihre brachialen Angriffe in Aktion zeigen.

Nun, die Zeiten haben sich geändert – und Marian mit ihnen. Heute ist sie kein wehrloses Opfer mehr, das von Gangstern, Schurken und verrückten Skelettzauberern bedroht wird. Marian hat die letzten Jahre genutzt, ihren Körper und Geist zu stählen, um nie wieder verletzt zu werden – weder physisch noch psychisch. Diese Übergriffe sind Geschichte. Ungewollte Schläge in den Bauch sind nur noch blasse Erinnerungen der alten Marian.

Zwei Gesichtsausdrücke von Marian. Es scheint etwas Mysteriöses vorzugehen.

Box- und Wrestling-Moves gehören jetzt zu Mariams Repertoire. Sie wollte aber auf keinen Fall in die Schublade „starke, aber langsame Wrestlerin“ gesteckt werden. Ihre schnellen Schlagserien, Griffe und Würfe machen sie zu einer einzigartigen Kämpferin, deren Spielstil sich dennoch irgendwie vertraut anfühlt.

So sah Marian im ersten River City Girls aus. Damals noch eine bescheidene Ladenbesitzerin, heute aufgrund der immensen Beliebtheit eine spielbare Figur in RCG2!

Marians aktuelles Design für River City Girls stammt aus dem gleichnamigen Spiel aus dem Jahr 2019. Spieler und Fans der Reihe waren sofort angetan von dieser Neuinterpretation Marians. Sie gehörte zu den Fan-Lieblingen und die Entscheidung, sie in die Riege der spielbaren Charaktere aufzunehmen, ist damit eigentlich selbsterklärend. Außerdem ist Marian sozusagen das Bindeglied zwischen der „Double Dragon“- und der „River City“-Reihe, die schon immer viel gemeinsam hatten. Arc System Works, die Lizenzinhaber, waren mit dem Vorschlag einverstanden – und jetzt sind wir hier.

- Werbung -

Einer von Marians heftigen Angriffen, der KO Cutter, in der Frame-zu-Frame-Analyse!

Sie ist zwar im Herzen eine Wrestlerin, aber damit nicht automatisch langsamer als die anderen Charaktere, und sie hat einige Moves drauf, die sie unglaublich flexibel machen. Allerdings ist sie die einzige Spielfigur, die über Befehlsgriffe bzw. -würfe verfügt. Diese Angriffe eignen sich wunderbar, um einzelnen Gegnern Schaden zuzufügen, haben gleichzeitig aber auch ausreichend Flächenschaden, um weitere Gegner in der Nähe auszuschalten.

Marian entfesselt eine Combo, durch die der Gegner nach oben geschleudert wird, um ihn danach mit einem Air Pancake in den Boden zu rammen.

Luftakrobatik gehört ebenfalls zu ihren Spezialitäten, wie der Party Crasher-Move, mit dem sie von oben herab inmitten einer Gruppe Gegner landen kann. Damit schnellt sie flugs nach vorne, um weit entfernte Gegner zu erreichen. Der Move kann allerdings auch als Wirbelattacke zur Abwehr von springenden Gegnern genutzt werden. Und wer bis zum letzten Drücker wartet, wenn der Wirbelangriff gerade endet, kann mit dem Elbow Piston einen Spezialangriff in der Luft ausführen, mit dem Gegner hinter ihr sicher nicht gerechnet hätten.

Eine weitere Spezialfähigkeit ist ein Befehlsgriff/-wurf, der nur dann funktioniert, wenn sie sich zwischen zwei Gegnern in Reichweite befindet. Mit Mind Meld greift sich Marian einen Gegner zu ihrer Linken und einen zu ihrer Rechten und klatscht sie Kopf voran zusammen. Setzt sie den Move bei einem einzigen Gegner ein, verwandelt er sich dagegen zu Irish Whip (der lächerlich aussehende Move, bei dem der Gegner gar nicht mehr aufhört zu rennen, nachdem er einmal in die Seile geschleudert wurde). Damit kann Marian verwundbare Gegner angreifen.

Marian beweist mit dem schädelbrechenden Mind Meld, dass zwei Köpfe besser sind als einer, und setzt gleich darauf zum KO Cutter an!

Zu guter Letzt haben wir noch den KO Cutter. Bei diesem Move schnellt Marian nach vorne und räumt gleich reihenweise Gegner um. Dieser Angriff kann mit gedrückt gehaltener Special-Taste auch aufgeladen werden. Das Timing muss aber sitzen, da er nach kurzer Zeit automatisch ausgeführt wird. Diese Variante richtet mehr Schaden an und sorgt außerdem noch dafür, dass Gegner von Wänden abprallen, damit man ihnen gleich noch mehr Schläge verpassen kann.

Carousel Toss ist ein weiterer nützlicher Move, den Marian beherrscht. Der durch die Luft gewirbelte Gegner erleidet nicht nur Schaden, sondern haut außerdem alle Gegner um, die das Pech hatten, im Weg zu stehen!

Marian unterscheidet sich stark von den anderen spielbaren Figuren im Spiel, aber jeder sollte sie ohne größere Probleme spielen können. Unsere beiden neuen Charaktere, Marian und Provie, haben mir beim Spielen so viel Spaß gemacht, dass mir schnell klar wurde, dass auch die Originalcharaktere überarbeitet werden sollten, damit sie sich mit den coolen Newcomern messen können. Ich hoffe, ihr habt ebenso viel Spaß wie wir mit Marian, Provie und den alten Charakteren (die wir im Sequel reichlich aufgemöbelt haben), wenn das Spiel auf PlayStation 4 und PlayStation 5 herauskommt.

Website: LINK

- Werbung -

Report

- Werbung -

What do you think?

Written by Horst Klein

Years Of MembershipContent AuthorYears Of MembershipContent Author

Schreibe einen Kommentar