, , , ,

Forza eSport: Forza Racing Championship 2018

Reading Time: 3 minutes

Starte die Motoren! Im März 2018 gehen wir mit der Forza Racing Championship (ForzaRC) im Bereich der eSport-Rennspiele an die Pole-Position. Gespielt wird hierbei Forza Motorsport 7 mit Teilnehmern auf unterschiedlichem Spielniveau. So kannst Du auch als Neuling Deine Fahr-Fähigkeiten unter Beweis stellen und um das Preisgeld von 250.000 US-Dollar kämpfen.

Ab heute registrierst Du Dich bei ForzaRC.com, um an der ersten Saison von ForzaRC teilzunehmen.

ForzaRC 2018 – Pre-Season Invitational

Vor dem Saisonstart 2018 veranstalten wir am 24. März in Seattle, der Heimatstadt der Forza Motorsport 7-Entwickler Turn 10 Studios, das ForzaRC 2018 Pre-Season Invitational. Dazu haben wir einige der weltweit besten Fahrer und Teams eingeladen, um sich im Wettkampf zu messen und die Bühne für eine spannende Saison zu eröffnen.

ForzaRC 2018 – Die Events

Die International Motorsport Association hat das Pre-Season Invitational präsentiert – jetzt beginnt die reguläre Saison: Diese ist in zwei Rennserien unterteilt, die jeweils sieben Wochen mit Ranglisten-Events umfassen und ihren Höhepunkt in einem Live-Event mit einem Preispool von 75.000 US-Dollar finden werden. Am Ende der beiden Rennserien werden die 24 besten Fahrer zu einem Ausscheidungskampf im Rahmen der Forza Racing World Championship 2018 eingeladen, bei dem es um einen Preispool von stolzen 100.000 US-Dollar geht.

Zeitplan für die Saison 2018

  • Rennserie 1: 2. April – 23. Mai
  • Rennserie 1 Playoffs: 16. – 17. Juni, live aus Seattle
  • Rennserie 2: 9. Juli – 29. August
  • Rennserie 2 Playoffs: 29. – 30. September, live aus Mexico City
  • World Championship: Oktober 2018, live aus London

Terminänderungen werden auf ForzaRC.com angekündigt. Wir halten Dich damit immer auf dem Laufenden.

 Die Rangliste hinauf

Wenn der Wettkampf am 2. April losgeht, beginnt auch für alle registrierten Fahrer das Rennen um die Spitze der Rangliste. Während der siebenwöchigen Rennserien misst Du Dich mit anderen Fahrern in Ranglisten-Events und verdienst Ranglisten-Punkte. Eine vollständige Zusammenstellung der Turnierstruktur mit Punktevergabe folgt im März.

 Dabei sein ist alles

Damit Du live dabei bist, steht Dir auf ForzaRC.com der Mixer Player zur Verfügung. Zusätzlich werden alle Highlights der Rennen auf dem offiziellen ForzaRC YouTube-Kanal angeboten.

Der Zeitplan für die Livestreams 2018 wird regelmäßig auf unserem Mixer Player auf ForzaRC.com aktualisiert.

  • ForzaRC 2018 Pre-Season Invitational: 24. März, live aus Seattle
  • Rennserie 1:
    • April – 6. Juni, Übertragung jeden zweiten Mittwoch
    • – 17. Juni, Rennserie 1 Playoffs, live aus Seattle
  • Rennserie 2:
    • Juli – 29. August, Übertragung jeden zweiten Mittwoch
    • – 30. September, Rennserie 2 Playoffs, live aus Mexico City
  • Forza Racing World Championship – Oktober 2018, live aus London

Forza Motorsport 7 – die eSport-Features

Wir sind immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten, um Spielern und Fans ein phänomenales Spielerlebnis zu bieten. Für Forza Motorsport 7 haben wir gleich eine ganze Reihe neuer eSport-orientierter Features im Angebot. Heute präsentieren wir Dir voller Freude die ersten beiden: Spectator und Seed the Grid. Diese aufregenden Features sind Eckpfeiler des eSport-Erlebnisses von Forza Motorsport 7 und wurden seit ihrem ersten Erscheinen in Forza Motorsport 6 grundlegend überarbeitet, um in Forza Motorsport 7 jetzt für ein verbessertes Spielerlebnis auf der Strecke zu sorgen – für die Fahrer und die Zuschauer:

  • Spectator
    Mit dem brandneuen Spectator-Feature bist Du bei Multiplayer-Rennen live dabei. Dank der verbesserten Kameraleistung und Kameraübergänge verpasst Du keine Sekunde der Action. Auch die Positionierungsdaten für Rennwagen auf der Strecke sind auf die hundertstel Sekunde genau. Damit sehen die Spieler im Spectator-Modus genau das, was im Rennen gerade passiert.
  • Seed the Grid
    Mit dem neuen Feature Seed the Grid können die Spieler Multiplayer-Rennen so zusammenstellen, wie sie das möchten. Lobby-Hosts können die Startaufstellung jetzt manuell festlegen, während sie das Rennen zusammenstellen, und eine komplett überarbeitete Schnittstelle bietet Hosts und Zuschauern neue Details wie Echtzeit-Änderungen in der Startaufstellung.

Sowohl Spectator als auch Seed the Grid sind Teil des Content-Updates für Forza Motorsport 7 und bilden den Auftakt einer ganzen Reihe an neuen eSport-Features.

Bereit für den Wettkampf?

Ob Du Neuling im Bereich eSport bist oder zu den schnellsten Fahrern der Welt gehörst, registriere Dich noch heute für ForzaRC 2018!

Website: LINK

Facebook Comments

Inside Xbox One X Enhanced: The Vanishing of Ethan Carter

Console Launch Exclusive Deep Rock Galactic Arrives on Xbox One and Windows 10 This Month