, , ,

FIFA 20 – Mit der richtigen Strategie zum Sieg

Reading Time: 4 minutes

Yannick Dohrmann, freier Redakteur:


Bei einer gemütlichen oder auch einer ernsteren Runde FIFA 20 kommt es neben eurem Talent am Controller und eurer Mannschaft vor allem auf die richtige Strategie und Taktik an. Als wichtiger Teil davon kann vor allem eure Aufstellung beachtet werden.

Ein Faktor dem allzu oft nicht genügend Beachtung geschenkt wird, denn noch bevor euer Spiel beginnt ist eure Formation dafür verantwortlich, welche taktischen Möglichkeiten sich überhaupt im Spiel für euch ergeben.

Nicht jede Strategie eignet sich für jeden Playstyle, drum solltet ihr euch Gedanken hierzu machen, um euch einen wichtigen Vorteil zu verschaffen.

Von Offensiv bis Defensiv

TITLE
TITLE

.cc_pdc_blog_widget_games p:empty{display:none}.cc_pdc_blog_widget_games{display:block;padding:0;position:relative;z-index:10;margin:0 0 15px;background-color:#eaeaea;text-decoration:none!important;color:#363636!important;word-break:break-word;position:relative;width:380px}.cc_pdc_blog_widget_games:after,.cc_pdc_blog_widget_games:before{display:table;content:” “}.cc_pdc_blog_widget_games:after{clear:both}.cc_pdc_blog_widget_games__block{display:-webkit-box;display:-ms-flexbox;display:flex;-webkit-box-orient:horizontal;-webkit-box-direction:normal;-ms-flex-direction:row;flex-direction:row}.cc_pdc_blog_widget_games__thumb{display:-webkit-box;display:-ms-flexbox;display:flex;width:166px;-webkit-box-align:start;-ms-flex-align:start;align-items:flex-start;margin:0}.cc_pdc_blog_widget_games__thumb img{display:block;width:100%;height:auto}.cc_pdc_blog_widget_games__content{display:block;-webkit-box-flex:1;-ms-flex:1;flex:1;position:relative;padding:20px 20px 60px;font-weight:300;font-size:14px;line-height:1.429;max-width:calc(100% – 166px)}.cc_pdc_blog_widget_games__content-text{max-height:60px;overflow:hidden;display:-webkit-box;-webkit-line-clamp:3;-webkit-box-orient:vertical}.cc_pdc_blog_widget_games__footer{display:-webkit-box;display:-ms-flexbox;display:flex;-webkit-box-pack:justify;-ms-flex-pack:justify;justify-content:space-between;height:40px;position:absolute;bottom:0;left:0;width:100%;padding:0 0 0 14px;background-color:#ddd}.cc_pdc_blog_widget_games__footer-left{display:-webkit-box;display:-ms-flexbox;display:flex;-webkit-box-align:center;-ms-flex-align:center;align-items:center}.cc_pdc_blog_widget_games__footer-right{display:-webkit-box;display:-ms-flexbox;display:flex;-webkit-box-align:center;-ms-flex-align:center;align-items:center;margin:0 0 0 10px}.cc_pdc_blog_widget_games__price{display:block;font-weight:700;font-size:15px;margin:0;padding:0;line-height:1.375}.cc_pdc_blog_widget_games__price-was{display:block;font-weight:400;font-size:12px;margin:0 0 0 6px;padding:0;line-height:1.833}.cc_pdc_blog_widget_games__deal-end{display:block;font-weight:400;font-size:12px;margin:0 10px 0 0;padding:0;line-height:1.833}.cc_pdc_blog_widget_games__footer-right .button{display:block;width:114px;height:40px;line-height:40px;font-size:14px;padding-left:15px;padding-right:15px}@media screen and (min-width: 320px) and (max-width: 479px){.cc_pdc_blog_widget_games{left:-16px}}@media screen and (max-width:479px){.cc_pdc_blog_widget_games{width:100%}.rightcolumnelement .cc_pdc_blog_widget_games{width:calc(100vw – 32px)}.cc_pdc_blog_widget_games__thumb{margin:0;width:131px}.cc_pdc_blog_widget_games__content{max-width:calc(100% – 131px);padding-top:15px;padding-bottom:55px}}@media screen and (max-width: 359px){.cc_pdc_blog_widget_games__thumb{margin:0;width:111px}.cc_pdc_blog_widget_games__content{max-width:calc(100% – 111px);padding:10px 10px 50px;font-size:12px}.cc_pdc_blog_widget_games__footer{padding-left:10px}.cc_pdc_blog_widget_games__price{font-size:12px}.cc_pdc_blog_widget_games__price-was{margin:0}.cc_pdc_blog_widget_games__footer-left{-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;-ms-flex-direction:column;flex-direction:column;-webkit-box-pack:center;-ms-flex-pack:center;justify-content:center;-webkit-box-align:start;-ms-flex-align:start;align-items:flex-start}.cc_pdc_blog_widget_games__footer-right .button{font-size:12px;width:100px}}@media screen and (min-width:1023px) and (max-width:1599px){.cc_pdc_blog_widget_games{width:300px}.cc_pdc_blog_widget_games__thumb{margin:0;width:111px}.cc_pdc_blog_widget_games__content{max-width:calc(100% – 111px);padding:10px 10px 50px;font-size:12px}.cc_pdc_blog_widget_games__footer{padding-left:10px}.cc_pdc_blog_widget_games__price{font-size:12px}.cc_pdc_blog_widget_games__price-was{margin:0}.cc_pdc_blog_widget_games__footer-left{-webkit-box-orient:vertical;-webkit-box-direction:normal;-ms-flex-direction:column;flex-direction:column;-webkit-box-pack:center;-ms-flex-pack:center;justify-content:center;-webkit-box-align:start;-ms-flex-align:start;align-items:flex-start}.cc_pdc_blog_widget_games__footer-right .button{font-size:12px;width:100px}}@media screen and (min-width:1024px){.cc_pdc_blog_widget_games{left:58px}}

Aus über 30 Formationen lässt euch FIFA 20 auswählen. Und dabei sind die Anpassungen, die ihr an die einzelnen Aufstellungen vornehmen könnt, noch gar nicht mit eingerechnet. Doch bleiben wir erst Mal bei den Basics. Zunächst sollte euch klar sein, dass jede Formation ihre Vor- und Nachteile besitzt.

Klassiker wie 4-4-2 sind wahre Allrounder, weder geeignet für schnelle Angriffe noch übermäßig stark in der Defensive. Mit Exoten wie 5-2-1-2 ist eure Defensive bestens aufgestellt, das Tore schießen aus eigener Kraft heraus wird jedoch erschwert. Konter sind dafür in solchen Formationen sehr gut möglich, wodurch sich solche Formation für Spieler mit Geduld eignen, die auf Fehler ihrer Gegner warten möchten.

Gleichermaßen könnt ihr euch auch aggressiv mit 3-4-3 aufstellen lassen, wenn ihr dem Gegner Druck machen wollt, jedoch solltet ihr hierbei immer auch die einzelnen Spieler und ihre Stärken auf dem Platz im Auge behalten. Mit schnellen, laufstarken Stürmern im Gepäck könnte euer Gegenspieler euch schnell gefährlich werden, da die freien Räume in eurer Abwehr ein gefundenes Fressen für solch starke Fußballer sind.

Nicht jede Formation eignet sich also für jedes Team, auch wenn es letzten Endes für euch und eure Künste am Controller liegt, um alles Denkbare aus einer Aufstellung rauszuholen. Guckt euch an wie andere Leute online spielen, denn eine Strategie, die von vielen Leuten gespielt wird, wird sehr wahrscheinlich auch nicht allzu schlecht sein.

Strategie passend zum Spielstil

Letzten Endes bestimmen die Spieler, die euch zur Verfügung stehen, welche Taktiken sich für euch eignen und welche nicht. Auch euer eigener Spielstil muss dabei natürlich passen. Wenn ihr gerne über die Flanken lauft und einen weiten Ball in die Mitte spielt empfehlen sich Stürmer die auch gut beim Thema Kopfball sind und Mittelfeldspieler die schnell laufen können um sich für die entsprechenden Flanken in Position bringen zu können.

Gerade neue Spieler tendieren ja gerne zu dieser Art des Fußballs, vernachlässigen jedoch darauf zu achten mit welchem Spieler sie gerade unterwegs sind. Behaltet also auch diese Anzeige immer im Auge, um zu wissen, dass ihr gerade mit den Spielern lossprintet, die sich auch für euer Vorhaben eignen.

Und niemals vergessen: Ihr seid nicht alleine auf dem Platz! Da ihr nur einen Controller zur Verfügung habt, könnt ihr auch nur einen eurer 11 Spieler kontrollieren. Entsprechend eures Spielstils solltet ihr in den Taktikeinstellungen also auch Vorkehrungen treffen, damit die anderen 10 Spieler, die ihr gerade nicht bedient, sich so benehmen wie ihr es erwartet.

Wie stark soll euer Team dem Ball folgen? Wie druckvoll sollen eure Verteidiger in den Zweikampf gehen? Wie soll euer Pass- und Positionsspiel aussehen? All das und viel mehr lässt sich im Vorfeld festlegen und natürlich auch während einer laufenden Partie verändern, falls Anpassungen von Nöten sind. In eurer Strategie und Taktik kann viel Feintuning und viel Zeit gesteckt werden. Bereits innerhalb weniger Sekunden lassen sich jedoch grundlegende Verbesserungen vornehmen, die in eurem nächsten Match den Unterschied machen können.

Website: LINK

Facebook Comments

Wie Deliver Us The Moon echte Astronautentechnik für den Realismus im Spiel nutzt

Next Week on Xbox: Neue Spiele vom 27. April bis 1. Mai