, , ,

Exklusives Bildmaterial der magischen Musikgärten von Mutazione, bald für PS4 erhältlich

Reading Time: 3 minutes

Hannah Nicklin, Writer & Narrative Designer, Die Gute Fabrik


Ich bin Hannah Nicklin, Autorin und Story-Designerin bei Die Gute Fabrik. Dieses Jahr konnten wir bereits voller Stolz unser neues Spiel
Mutazione
im GDC-Teaser-Trailer ankündigen. Da der Veröffentlichungstermin immer näher rückt, wollten wir euch eine der besonders interessanten Spielmechaniken von Mutazione näher vorstellen – und dazu gibt es hier exklusives Bildmaterial:

Magische Musikgärten

Im Spiel übernehmt ihr die Rolle von Kai, die sich auf die Reise zur merkwürdigen und geheimnisvollen Gemeinde von Mutazione begibt, um dort ihren kranken Großvater Nonno zu besuchen. Hier gibt es jeden Tag eine Menge zu tun: Ihr könnt das Dorf erkunden, mit den Bewohnern sprechen und eine Woche lang im Spiel dramatischen Ereignissen folgen oder einfach nur die schöne Aussicht genießen.

Doch während ihr euren Großvater wieder gesund pflegt, enthüllt ihr nach und nach lange gehütete Geheimnisse und findet heraus, dass Nonno seine seltsamen schamanistischen Praktiken an euch weitergeben will …

Denn in Mutazione könnt ihr mit der richtigen Ausbildung – und wenn ihr eine Affinität dafür habt – die Pflanzen wachsen hören.

Nonno lehrt euch, wie ihr das Wachstum der Pflanzen beschleunigen könnt, und bringt euch bei, wie ihr Gärten so gestalten könnt, dass sie richtig aufblühen.

Mutazione on PS4

Singende Samen

Ihr könnt die Samen Dutzender Pflanzen finden – sowohl in der Natur als auch bei anderen Charakteren. Dazu gibt es eine ganze Pflanzenenzyklopädie, in der ihr alles über ihre Eigenschaften findet.

Jede Pflanze im Spiel besitzt ihr eigenes „Instrument” – eine bestimmte Reihe an Tönen und Melodien, die abgespielt werden, wenn ihr sie in eurem Garten einpflanzt. Wenn ihr also euren Garten zusammenstellt, könnt ihr eure ganz eigenen atmosphärischen Musikstücke komponieren.

Mutazione on PS4

Die musikalischen Gärten wurden von Alessandro Coronas komponiert und entworfen, der sich hierbei vor allem von der Natur inspirieren ließ. Das Team hat sich auch von der Musikrichtung Ambient prägen lassen, vor allem von Brian Enos Klassikeralbum Music For Airports. Wir wollten ein Adventure-Spiel mit Story-Fokus erschaffen, in dem Spieler ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen können.

Die Pflanzen spielen einen Mix aus künstlich erzeugten Tönen und Aufnahmen echter Instrumente (z. B. Gitarren, Streichinstrumente). Unterschiedliche Pflanzenarten spielen verschiedene harmonische Töne ab, was zu einer Vielzahl unterschiedlicher Stimmungen, Strukturen und Emotionen führt – vom melancholischen Orchester in Moll bis hin zu ruhigen Akustikgitarren in Dur.

Mutazione on PS4

Ihr könnt euch so viel oder so wenig mit den Gärten beschäftigen, wie ihr wollt. Manchmal will man einfach nur die Story vorantreiben, aber ihr könnt jederzeit zurückkommen und euch weiter austoben. Und wenn ihr einfach mal ein bisschen der Hintergrundmusik lauschen wollt, während ihr Pause macht, setzt euch einfach im „Zuhören”-Modus hin und lasst eure atmosphärische Komposition auf euch wirken.

Wir können es gar nicht erwarten, bis ihr das Spiel endlich selber spielen könnt. Deshalb freuen wir uns auch schon unglaublich, schon bald das Veröffentlichungsdatum bekanntgeben zu können. Dann stellen wir euch auch die liebreizenden Mutanten vor, mit denen ihr euch im Spiel anfreunden könnt.

Mehr News findet ihr auf Twitter. Wenn ihr die PAX West besucht, schaut bei der Indie MEGABooth oder bei den Events Indie Forest und The MIX Seattle vorbei.

Website: LINK

Facebook Comments

Marvel’s Avengers: A-Day-Prolog – Gameplay-Aufnahmen

Diesen Oktober trifft Dungeon Crawler auf Arenakonzept in ReadySet Heroes