, , ,

Einsteiger-Guide zu Persona 5 Royal: Werft einen Blick auf die Phantom Thieves

Reading Time: 8 minutes

Nicht mehr lange, bis Persona 5 Royal erscheint! Dieser neue release baut auf den weltweiten Erfolg von Persona 5 auf und fügt neue Story-Abschnitte, sowie Charaktere hinzu. Fans dürfen sich auf ganz neue Tiefen in ihrem Lieblings-RPG freuen. Ihr seid noch neu in der Welt von Persona? Wir stellen euch die Charaktere vor und wie sie in der Story verwoben sind.

Neue Charaktere. Neue Persona. Neue Paläste. Das wird kein normales Schuljahr für euch. Lest weiter und erfahrt mehr!

Den korrupten Erwachsenen schlechte Absichten aus den Herzen stehlen

P5R spielt im modernen Tokyo, wo der Protagonist erst kürzlich hingezogen ist. Er geht zur High School und unterliegt den strengen Augen der Justiz, da er zuvor fälschlicherweise in eine Straftat verwickelt und verurteilt wurde. Während des Schuljahres entdecken der Protagonist und einige Schulkameraden ihre innere Kraft. Sie können ab sofort Personas heraufbeschwören. Es liegt an den Jugendlichen, in die Herzen und Seelen von Erwachsenen einzudringen, um ihre korrupten Gedanken zu beseitigen, bevor Anderen etwas schlimmes zustößt.

Wie geht diese zerlumpte Gruppe von „Problemkindern” vor, um das Böse aus den Herzen korrupter Erwachsener zu stehlen?

Die Phantomdiebe der Herzen, so werden sie genannt, erkunden das so genannte Metaverse – ein übernatürliches Reich,d as aus den unbewussten Wünschen der Menschheit geboren wird. In diesem Metaverse gibt es Paläste – physische Manifestationen der menschlichen Motivation. Manche von ihnen sind gut, andere hingegen nicht so sehr. Die Phantom Thieves müssen die Kraft ihrer Personas nutzen und in die Paläste einbrechen, um Schätze zu erhalten, die die korrupten Gedanken ihrer Ziele darstellen. Sobald sie sich diesen Schatz nehmen, verschwinden korrupte Gedanken aus der Psyche ihres Ziels und sie werden zum Besseren erlöst. Die Phantomdiebe wählen ihre Ziele genau aus und stehlen die Schätze aus ihren Palästen, um das Bewusstsein der korrupten Menschen zu reinigen. Böswillige Menschen werden dabei zu tugendhaften Bürgern.
Ein Lehrer, der seine Autorität mit den Fäusten behauptet. Ein Künstler, der die Arbeit anderer Menschen als seine eigenen ausgibt. Dies sind die Arten von Zielen, die die Charaktere auswählen, um sie zu verändern. Beginnend mit Menschen aus ihrer Schule, bewegen sich die Charaktere zu anderen Zielen und reformieren schließlich die gesamte Stadt, während sich die Geschichte zu neuen Höhen entwickelt. Die Phantomdiebe der Herzen erledigen ihre Missionen bei Nacht – am Tag sind sie bescheidene Highschool-Kinder, die sich ihren Weg durch das Teennager-Leben bahnen.

Das Spiel beginnt mit Szenen, die alle möglichen Fragen aufwerfen – Wie kamen die Charaktere dazu, Personas zu beschwören? Was ist passiert, dass alles so eskaliert ist? Was wird mit unserem Charakter passieren, der offensichtlich gefangen wurde? Persona 5 Royal ist ein Rollenspiel, das sich fast wie ein interaktiver Film anfühlt und im Laufe der Zeit immer mehr Rätsel und Intrigen erzeugt. Sobald ihr damit anfangt, wird es schwierig sein, Persona 5 Royal wegzulegen.

Die Spieler werden die Aufregung eines Doppellebens mit Sicherheit genießen. Stellt tagsüber eine Beziehung zu euren Klassenkameraden her und lebt das Leben eines typischen japanischen Highschoolers. Nachts begebt ihr euch hingegen ins Metaverse und brecht in das Unterbewusstsein der Menschen ein, um sie von ihren bösen Gedanken zu befreien. Kontrastreiche Erfahrungen machen die Persona-Spiele zu einem echten Spielvergnügen.

Die Phantomdiebe

Ausgestoßene. Außenseiter. Problemkinder. Jugendliche mit rebellischen Geistern. Helden. Wie auch immer sie genannt werden mögen, dies sind die Leute, die Tokio zum Besseren verwandeln wollen. Hier ein kleiner Einblick in einige der Charaktere und Personas::

Hauptcharakter
Code Name: Joker
Der Protagonist aus Persona 5 Royal, Joker, ist ein Highschool Schüler im zweiten Jahr, der nach Tokyo an die Shujin Academy gewechselt. Nachdem er seine Kräfte und Personas entdeckt, wird er zum Anführer der Phantom Thieves.

Persona: Arsene
Arsene zeichnet sich durch einen großen Seidenhut und pechschwarze Haare aus und lässt sich von einer der Figuren des französischen Schriftstellers Morris LeBlanc inspirieren, der für seinen außergewöhnlichen Diebstähle bekannt ist.

Ryuji Sakamoto
Code Name: Skull
Ein Highschool Schüler im zweiten Jahr der Shujin Academy. Ryuji ist ein problematisches Kind in der Schule mit einem frechen Mundwerk. Er gehört jedoch zu den nettesten und wärmsten Menschen in seinem Freundeskreis.

Persona: Captain Kidd
Erwachter Persona: William
William mit dem Spitznamen “Captain Kidd” ist ein Aristokrat, der zum Piraten wurde und im mittelalterlichen Europa Chaos angerichtet hat. Es wird gemunkelt, dass er von seinen Kollegen großzügig für seine nautischen Aufgaben finanziert wurde.

Morgana
Code Name: Mona
Alles an Morgana schreit danach, dass er eine Katze ist. Das wird er aber niemals zugeben. Er wird im Spiel auch oft sagen: “Ich bin keine Katze. Ich bin Morgana!”. Er unterstützt die Gruppe im Metaverse, indem er sich in einen Bus verwandelt.

Erste Persona: Zorro
Erwachte Persona: Diego
Diego war ein Meister des Schwertkampfes in Mexiko während der spanischen Kolonialherrschaft. Er ist eine Robin Hood ähnliche Figur, ein maskierter Gesetzloser, der Bürger gegen tyrannische Beamte und andere Bösewichte verteidigt.

Ann Takamaki
Code Name: Panther
Sie ist eine Schulfreundin von Joker. Joker’s classmate at school. Viele denken, dass sie aufgrund ihres amerikanischen Herkunft schön und einzigartig ist. Aber es ist ein Segen und ein Fluch zugleich, weil es sie davon abhält, sich reibungslos in Gruppen zu integrieren.

Persona: Carmen
Erwachte Persona: Celestine
Celestine war eine französische Mezzosopranistin, die bekannt für ihre Rolle als Carmen in der gleichnamigen Oper war. Sie war so willensstark, dass sie sogar ihre eigenen Songs für ihre Shows schreiben und bearbeiten wollte.

Yusuke Kitagawa
Code Name: Fox
Yusuke ist ein engagierter Maler und studiert im zweiten Jahr an der Kosei High mit einem Kunststipendium. Yusuke ist ein Schüler des angesehenen japanischen Malers Madarame und hat eine einzigartige Sensibilität auf einem Niveau, das weit über der Norm liegt.

Persona: Goemon
Erwachte Persona: Gorokichi

Eine Theorie besagt, dass diese neue Persona den Namen der Kindheit des legendären japanischen Gesetzlosen Goemon Ishikawa annimmt. Die Legende besagt, dass er während seiner Zeit, als er die Wege des Iga-Ryu-Ninja studierte, den Namen „Gorokichi” annahm, bevor er selbst zum Schurken wurde.

Makoto Niijima
Code Name: Queen
Queen ist eine der ältesten Schüler an der Shujin Academy und Präsidentin des Studentenrates. Sie hat einen scharfen Verstand und ein starkes Verantwortungsbewusstsein. Manchmal kann Makoto auch zu direkt und kompromisslos sein. Sie ist bekannt als das Gehirn hinter den Phantomdiebe.

Persona: Johanna
Erwachte Persona: Agnes
Agnes war im Mittelalter eine Päpstin, dank ihres unvergleichlichen Verstandes auf den Thron stieg. Und das tat sie, indem sie vorgaukelte ein Mann zu sein.

Futaba Sakura
Code Name: Oracle
Futaba ist ein Jahr jünger als Joker und geht selten zur Schule. Sie bleibt meistens zu Hause. Sie ist kein großer Fan von Menschenansammlungen. Dieses Defizit macht sie mit übermenschlichen Können als Programmiererin und mathematischen Fähigkeiten wieder wett. Sie dient als starke Unterstützung hinter den Kulissen für die Phantomdiebe.

Persona: Necronomicon
Erwachte Persona: Al Azif
Al Azif ist der ursprüngliche arabische Name für Necronomicon, das wichtigste Lehrbuch der Magie in der Cthulhu-Mythologie.

Haru Okumura
Code Name: Noir

Als Student im dritten Jahr an der Shujin-Akademie ist sie die Tochter des Präsidenten eines bekannten Lebensmittelunternehmens. Sie hat ein zartes Aussehen und ein elegantes Auftreten. Möglicherweise scheut sie aufgrund ihrer Erziehung soziale Interaktionen, da sie darin keinen großen Sinn sieht.

Persona: Milady
Erwachte Persona: Lucy
Eine neues Persona mit dem gleichen Namen wie die rachsüchtige Heldin der Drei Musketiere. Lucy ist eine schöne Frau, die, obwohl sie verheiratet ist, für verschiedene Adlige eine geliebte gewesen sein soll.

Kasumi Yoshizawa bringt die Story auf neue Höhen

Kasumi Yoshizawa ist der mysteriöse neue Charakter, hinter der mehr steckt als man denken mag.

Kasumi Yoshizawa
Code Name: Unknown

Kasumi ist eine Transfer-Studentin, die sich gleichzeitig mit dem Protagonisten an der Shujin Academy einschreibt. Da sie seit der Mittelschule eine preisgekrönte Turnerin ist, setzt die Shujin Academy große Hoffnungen auf ihre Zukunft. Ihr Leistungsstrom und ihre freundschaftliche Persönlichkeit vermitteln den Eindruck, dass sie makellos ist. Trotzdem scheint sie die gleichen Zweifel und Ängste zu hegen, die auch den Rest der Phantomdiebe im inneren plagen. Kasumi kann ebenfalls Persona beschwören, aber das Warum und Wie dahinter scheint ein Geheimnis zu sein.

Trotz aller Gerüchte über Jokers Vergangenheit, bewundert Kasumi ihren Schulkameraden Joker. Aber ob ihre Bewunderung für ihn ausreicht, um sie dazu zu bringen, sich den Phantomdieben anzuschließen, ist eine andere Frage. So leicht ist das Ganze Unterfangen leider nicht.

Persona: Cendrillon

Der Name von Kasumis Persona ist französisch für “Cinderella” und in ihr sind passenderweise versteckte Symbole eingebettet: Von ihrem glänzenden Kleid bis zu der Uhr, die sie auf ihrer Brust trägt.

Die Fans werden sehen wollen, wie sich Kasumi und ihre Persona auf den Rest der Phantomdiebe auswirken! Findet es heraus, wenn Persona 5 Royal ab dem 31. März 2020 exklusiv für PS4 erhältlich ist.

Website: LINK

Facebook Comments

What do you think?

4 points

Total votes: 0

Upvotes: 0

Upvotes percentage: 0.000000%

Downvotes: 0

Downvotes percentage: 0.000000%

Xbox Insider Release Notes – Alpha Skip-Ahead and Alpha Ring (2004.200314-0000)

Using an Arduino/CNC shield setup for ham radio control