Die Erweiterung Lost Judgment: The Kaito Files enthüllt die Vergangenheit eines brandneuen Protagonisten

Reading Time: 4 minutes

Im anstehenden DLC The Kaito Files für Lost Judgment, der am 28. März auf PS4 und PS5 erscheint, rückt der unverfrorene und mit allen Wassern gewaschene Handlanger von Star-Ermittler Takayuki Yagami und ehemalige Yakuza-Schläger Masaharu Kaito in den Mittelpunkt. Diese Story-Erweiterung spielt nach den Ereignissen von Lost Judgment und Kaito muss sich seiner bitteren Vergangenheit stellen, von der er dachte, dass er sie längst hinter sich gelassen hätte.

Yagami ist nicht in der Stadt und Kaito muss sich um die übrige Arbeit in der Yagami Detective Agency kümmern. Alles ändert sich schlagartig, als Kaito einen Fall mit einer lukrativen Belohnung angeboten bekommt: 20 Millionen Yen, wenn er die verschwundene Frau eines CEOs findet. Die Sache nimmt eine Wendung, als sich herausstellt, dass die Verschwundene Kaitos ehemalige Geliebte Mikiko ist. Kaito muss jetzt die Bruchstücke seiner Vergangenheit wieder zusammensetzen und das Schicksal einer totgeglaubten Frau enthüllen – und er wird nicht ruhen, bis er den Fall geknackt hat.

Entfesselt Kaitos knallharte Kampfstile

Wenn Yagami der Meister eleganter, akrobatischer Kampfstile ist, dann ist Kaito der König der gnadenlosen Stärke. Wählt mit Kaitos beiden charakteristischen Kampfstilen „Bruiser“ (Schläger) und „Tank“ (Panzer) zwischen unaufhaltsamen Angriffen und einer überwältigenden Abwehr. Der eine Kampfstil kombiniert aggressive Schläge und Haken mit schnellen Ausweichmanövern. Der andere ermöglicht es Kaito, gegnerische Schläge mit purer Kraft auszuhalten und mit einem Konter zu reagieren und dabei Gegner zu greifen und zu Boden zu werfen. Zusammen mit einem einzigartigen Fertigkeitenbaum mit über 70 Fähigkeiten passt Kaitos stürmischer Kampfstil zu seinem aufbrausenden Temperament – er bildet den Gegenpol zu Yagamis gekonnter Präzision und ist ihr trotzdem ebenbürtig.

Neue Ermittlungsmodi

Während Yagami sich auf seine Gadgets verlässt, vertraut Kaito bei den Ermittlungen auf seine Urinstinkte. Neben „Primal Eye“ (Primärauge) und „Primal Ear“ (Primärohr) verfügt Kaito über den Jagdinstinkt eines Wolfes, der es ihm ermöglicht, die Fährte von nicht wahrnehmbaren Gerüchen mit „Primal Nose“ (Primärnase) aufzunehmen. Aber auch fernab der Ermittlungen funktionieren seine Sinne bestens. Durchsucht die Stadt mit der neuen Linse des „Primal Focus“ (Primärfokus), um seltene, verborgene Objekte zu finden, die dem Durchschnittsmenschen in der geschäftigen urbanen Umgebung entgehen würden.

Kaito hat viel gelernt, als er Yagami bei verdeckten Operationen beobachtet hat, aber seine Herangehensweise ist anders. Anstatt Gegner bei verdeckten Operationen leise zu würgen, schlägt er sie bewusstlos – auch wenn er entdeckt wird. Weil ihm das Knacken von Schlössern zu anstrengend ist, nutzt Kaito „Primal Ear“ und wartet, bis Gegner einer Tür näherkommen, bevor er sich seinen Weg freischmettert. Beschatten fällt ihm doppelt so schwer wie Yagami, weil er nicht so raffiniert und flink ist. Aber am besten kommt Kaitos Spielstil in seinen lauten, zerstörerischen Methoden bei Verfolgungsjagden zum Ausdruck, die sich gewaltig von Yagamis geschmeidigen Ausweichmanövern unterscheiden.

Verborgene Inhalte

In der ganzen Stadt sind Geheimnisse verborgen. Stellt Kaitos „Primal Focus“ auf die Probe, wenn ihr sie alle finden wollt, und schaltet dabei mächtige neue Fertigkeiten frei. Während ihr die Stadt durchquert, entdeckt ihr besondere Orte, an denen sich Kaito an wichtige Momente aus seiner Vergangenheit erinnert und dabei vergessene Fertigkeiten freischaltet, während er mit den Entscheidungen fertigwerden muss, die er vor Jahren getroffen hat. Auf alle, die verwegen genug sind, jeden versteckten Ort zu durchkämmen, wartet der geheime stärkste Boss.

The Kaito Files erscheinen am 28. März und stehen allen Käufern der Lost Judgment Digital Ultimate Edition oder des Season Pass sofort zur Verfügung.

Website: LINK

Facebook Comments

Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

WordPress Cookie Plugin by Real Cookie Banner