, , ,

Brigandine: The Legend of Runersia – Ein Kult-SRPG kehrt auf PlayStation zurück

Reading Time: 4 minutes

Kazuhiro hier. Ich freue mich wahnsinnig, dass Brigandine: The Legend of Runersia heute auf die PlayStation zurückkehrt, dieses Mal auf PS4! (Bonus: Es ist auch auf PS5 spielbar.) Ihr Fans da draußen wartet schon sehr lange auf diesen Tag, weshalb wir den Launch mit einem kostenlosen dynamischen Design für alle Käufe und dem Day-1-Patch „Titans and the Iron Front“ feiern. Wir haben einen brandneuen Trailer, der euch alle Updates und neuen Inhalte zeigt, aber zuerst möchte ich euch kurz erzählen, wie mein Brigandine-Traum Realität wurde, euch ein wenig zum neuen Brigandine sagen und euch ein paar Tipps geben, wie ihr Nationen erobern und in Runersia für Frieden sorgen könnt.

Ein SRPG-PlayStation-Klassiker wird für PlayStation 4 wiederbelebt

Als ich vor 22 Jahren zu Happinet kam, brachte das Tochterunternehmen E3 Staff gerade das Spiel Brigandine: The Legend of Forsena heraus, das mich absolut begeistert hat. Ich hatte gehofft, eines Tages mit E3 Staff arbeiten zu können, aber das Team löste sich bald darauf auf – und damit platzte auch mein Traum, an einem Brigandine-Spiel zu arbeiten. Ein Jahrzehnt später wurde die Spieleentwicklungsabteilung wieder eröffnet und ich erhielt den Auftrag, der Brigandine-Reihe neues Leben einzuhauchen!

Natürlich haben wir überlegt, ein Remake zu produzieren, aber die ursprünglichen Schöpfer des Spiels waren leider nicht verfügbar. Wir haben daher entschieden, mit einem neuen Team ein neues Spiel zu entwickeln – mit allen Kernmechaniken, die Brigandine so einzigartig gemacht haben, aber auch mit Verbesserungen, die für noch mehr Spielspaß sorgen. Danach war der erste Schritt, ein Team zusammenzustellen, das unsere Vision für Runersia wirklich versteht und auch erfahren genug ist, sie umzusetzen. Ich kann mit Stolz sagen, dass das Matrix-Team um Kenji Terada (Script), Raita Kazama (Art und Character Design) und Tenpei Sato (Musik) dieses Ziel erreicht hat.

Vereint den Kontinent Runersia – auf eure Weise

Runersia bietet buchstäblich hunderte von Stunden Gameplay, ein einziger Handlungsstrang kann über 30 Stunden in Anspruch nehmen. Zunächst wählt ihr eine von sechs Nationen, über die ihr herrschen wollt. Euer Ziel ist es, Runersia zu erobern. Ihr kommandiert über 100 Runenritter und führt Drachen, Ghule und andere Monster in spannenden, rundenbasierten Taktikschlachten auf Hexagon-Gitterkarten an.

Mit dem kostenlosen Update „Titans and the Iron Front“, das heute erscheint, könnt ihr außerdem eigene Schwierigkeitsgrade festlegen, eine neue Benutzeroberfläche nutzen, neue Monster mit hohem Level bekämpfen und euch an vielen kleinen Änderungen erfreuen, die wir auf Basis des Community-Feedbacks vorgenommen haben. Es gibt jede Menge Updates, weshalb wir sie euch in diesem neuen Trailer vorstellen, den wir auf dem Blog veröffentlichen werden!

Brigandine: The Legend of Runersia – Ein Kult-SRPG kehrt auf PlayStation zurück

Tipps und Tricks für die vollständige Eroberung Runersias

Damit ihr gleich einen guten Einstieg in die komplexe Fantasy hinlegen könnt, wenn Brigandine: The Legend of Runersia demnächst für PlayStation erscheint, habe ich hier noch ein paar Tricks für euch. Sie helfen euch hoffentlich, Runersia zu erobern.

Unterschiedliche Schwierigkeitsgrade

Die Kampagnen sind sehr lang, ihr solltet also sichergehen, dass ihr den richtigen Schwierigkeitsgrad wählt. Ihr könnt ihn nämlich später in der Story nicht mehr ändern. Und nicht vergessen: Mit dem Update „Titans and the Iron Front“ könnt ihr den Schwierigkeitsgrad anpassen!

Kampfkraft

Wenn ihr angreift oder verteidigt, müsst ihr bedenken, dass die Kampfkraft-Parameter aus Fähigkeit und Klasse kombiniert werden:


Für flüssigeres Gameplay Prozesse vereinfachen

L1/R1 und andere Tasten können je nach Kontext unterschiedliche Funktionen erfüllen. Ihr müsst die Tasten also kennen und richtig einsetzen:

Falls ihr noch Zweifel habt, ob ihr wirklich für die Eroberung Runersias geschaffen seid: Ab heute könnt ihr die kostenlose Demo spielen. Diese Demo enthält einen Trainingsmodus, der euch mit den Grundlagen vertraut macht, und einen Testmodus, bei dem ihr auf dem leichten Schwierigkeitsgrad die Rolle des Brigandine der Gerechtigkeit übernehmt. Die Demo endet zwar, nachdem eure Armee 10 Saisons im Einsatz war oder 7 Stützpunkte besetzt sind, aber ihr könnt jedes Mal verschiedene Strategien und Szenarien ausprobieren.

The Brigandine: The Legend of Runersia erscheint heute, am 10. Dezember, für PS4, inklusive dem Patch „Titans and the Iron Front“. Mit welcher Nation beginnt ihr euren Feldzug? Verratet es uns unten in den Kommentaren!

Website: LINK

Facebook Comments

New Features Available Today on the Xbox Family Settings App to Help Manage Children’s Gaming

Free Play Days – Gears 5, Metro 2033 Redux, and Book of Demons